CARL JUNG

Der Weg einer großen Idee.

Anfang des 20. Jahrhunderts beschäftigte sich Dr. Carl Jung, Weinhändler und Sohn einer Winzerfamilie aus dem Rheingau, intensiv mit der Frage: kann man Wein auch ohne Alkohol genießen?

Ausschlaggebend dafür war, dass damals immer mehr Kunden aufgrund gesundheitlicher Probleme dem Wein abschwören mussten. Doch Carl Jung war von einem Gedanken überzeugt: Wein braucht Geschmack, keinen Alkohol.

CARL JUNG

Der Weg einer großen Idee.

Anfang des 20. Jahrhunderts beschäftigte sich Dr. Carl Jung, Weinhändler und Sohn einer Winzerfamilie aus dem Rheingau, intensiv mit der Frage: kann man Wein auch ohne Alkohol genießen?

Ausschlaggebend dafür war, dass damals immer mehr Kunden aufgrund gesundheitlicher Probleme dem Wein abschwören mussten. Doch Carl Jung war von einem Gedanken überzeugt: Wein braucht Geschmack, keinen Alkohol.

Inspiriert von Himalaya Expeditionen, die von schnell siedendem Wasser in extremen Höhen berichteten, gelang ihm 1907 eine bahnbrechende Erfindung. Er entwickelt das Vakuum- Extraktions-Verfahren. Dabei wird dem Wein bei unter 30 Grad der Alkohol schonend entzogen. Mit der Aroma Rückgewinnung werden die natürlichen Weinaromen aufgefangen. Bouquet und Geschmack bleiben erhalten.

Für sein Verfahren erhielt er das Patent und wurde somit zum Erfinder des alkoholfreien Weines.
Die Leidenschaft und jahrelange Forschung an seiner Erfindung, führte noch zu weiteren Patenten, die unsere alkoholfreien Weine stetig weiter in Qualität und Geschmack verfeinern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inspiriert von Himalaya Expeditionen, die von schnell siedendem Wasser in extremen Höhen berichteten, gelang ihm 1907 eine bahnbrechende Erfindung. Er entwickelt das Vakuum- Extraktions-Verfahren. Dabei wird dem Wein bei unter 30 Grad der Alkohol schonend entzogen. Mit der Aroma Rückgewinnung werden die natürlichen Weinaromen aufgefangen. Bouquet und Geschmack bleiben erhalten.

 

 

Für sein Verfahren erhielt er das Patent und wurde somit zum Erfinder des alkoholfreien Weines.
Die Leidenschaft und jahrelange Forschung an seiner Erfindung, führte noch zu weiteren Patenten, die unsere alkoholfreien Weine stetig weiter in Qualität und Geschmack verfeinern.

 

 

Seit nun über 100 Jahren und in 5. Generation lebt auf Schloss Boosenburg die Leidenschaft für alkoholfreie Weine und Sekte weiter und wir sind damals wie heute von der Vision Dr. Carl Jung’s überzeugt: Wein braucht Geschmack, keinen Alkohol.